Schlagwort-Archive: Evangelium

Das ist doch ungerecht!

Einübung ins Christentum- Immanuel Grauer
Das ist doch ungerecht!
/

Jesus erzählt- eine Geschichte von Arbeitern, die unterschiedlich viel arbeiten, aber alle das gleiche verdienen Am Ende.

Eine Story, die unser Gerechtigkeitsempfinden empfindlich auf die Probe stellt… was wollte der Herr damit bloss sagen….

Wer darf in dir arbeiten?

Einübung ins Christentum- Immanuel Grauer
Wer darf in dir arbeiten?
/

Jesus beschriebt das menschliche Herz als einen Acker. Nicht jeder Acker ist fruchtbar, mancher ist furchtbar: verhärtet, versteinert, zugewuchert… Wie wichtig es ist einen guten Herzensboden zu kultivieren und was das mit der Frage zu tun hat: Wer darf das denn in mir tun (wen lasse ich da ran?) erklärt Jesus anhand eines Beispiels in Mt 13, 1-23

Ich verbreite die gute Nachricht von Jesus

Einübung ins Christentum- Immanuel Grauer
Ich verbreite die gute Nachricht von Jesus
/

Hast du manchmal Mühe mit dem Begriff Mission? Willst aber gerne das Beste teilen, was du hast: Jesus? Dann lass dich ermutigen und herausfordern, dich ins Leben deiner Freunde reinzugeben. Du wirst es nicht bereuen.

Gottes Geist ist in dir: Enttarne die Lügenprofeten!

Einübung ins Christentum- Immanuel Grauer
Gottes Geist ist in dir: Enttarne die Lügenprofeten!
/

Man darf nicht jedem und alles glauben, was rumläuft. Mehr noch: Als Christen wissen wir, dass vieles in dieser Welt nicht der Wahrheit Gottes entspricht. Wie aber das erkennen und enttarnen? Und welche Konsequenz ziehe ich für mein Leben daraus: „Schotten dicht“ und wegducken? Oder: Rein ins Getümmel und „fight for the rights“? Johannes lehrt uns im dritten Kapitel seines ersten Briefes entscheidende Dinge über die Wahrheit Gottes und die Lügen dieser Welt.

Gottes Gerechtigkeit und Du

Einübung ins Christentum- Immanuel Grauer
Gottes Gerechtigkeit und Du
/

Gott ist gerecht. Und du? Wie kannst du zu dem perfekten Gott passen? Gerecht werden? was ist Gottes Absicht mit dir? All das diskutiert Paulus in seiner Einleitung zum Römerbrief. Lass dich mal drauf ein und du wirst (hoffentlich wohltuend) überrascht. Römer 1,1-17

Israels schicksalshafter Gesetzesbund

Einübung ins Christentum- Immanuel Grauer
Israels schicksalshafter Gesetzesbund
/

ein heißes Eisen: Israel. Was haben wir damit zu tun? sehr viel!

Regeln und Gebote- ist halt so im Christentum? Oh nein, lass dich überraschen.

Gottes Treue und Gnade einem untreuen Partner (dir?) gegenüber- das wird herausfordernd!

eine Bündnis-Betrachtung des 10-Gebote-Staatsvertrages!

Zielbewußt unterwegs

Einübung ins Christentum- Immanuel Grauer
Zielbewußt unterwegs
/

Der Weg zum Ziel ist nicht immer ganz einfach. Wie finde ich den eigentlich? Und welche Dinge und Leute würden mich gerne abhalten, diesen Weg zielbewußt zu gehen? Wie kann ich sie durchschauen? Und wie halte ich den Fokus fest aufs Ziel gerichtet. Damit ich ankomme, wo ich wollte. Alles beginnt am Anfang…
Eine Auslegung von Mt 7,13-23

Wahres Glück

Einübung ins Christentum- Immanuel Grauer
Wahres Glück
/

Wahres Glück. Was ist das überhaupt? Wie kann ich es finden?
Eine überraschende Antwort aus der Bergpredigt Jesu.
Für alle Glücklich-sein-woller.
Mt 5,1-12

Die Taufe Jesu

Einübung ins Christentum- Immanuel Grauer
Die Taufe Jesu
/

Jesus wurde getauft. Warum? und was verbindet sich damit für seinen Auftrag?